Nicht mehr schlafen können

Als Sonderschullehrer sind wir häufig schnell mit Schuldzuweisungen und Urteilen Richtung Eltern dabei: sie können die Behinderung ihrer Kinder nicht akzeptieren, sie überbehüten ihr Kind, sie vernachlässigen ihr Kind …

Auch deshalb finde ich es wichtig, immer wieder Schilderungen von Eltern zu bekommen, die ihr Erleben bzw. ihre Wahrnehmung deutlich machen. Auf Spiegel Online beschreibt eine Mutter, wie ihre Erfahrungen in den ersten fünf Jahren aussahen. Und alles ist dabei in diesem 2-seitigem Bericht:

  • Angst um das Leben des Kindes
  • Ungewissheit, was ist
  • Ohnmacht, nichts tun zu können
  • mindestens zwiespältige Erfahrungen mit Experten
  • immer wieder (enttäuschte) Hoffnungen
  • Isolation von Bekannten
  • im Haus verkriechen
  • Trauer
  • Identitätssuche
  • Stigmatisierung
  • ständiger Kampf um Integration
  • ständiges auf der Hut sein

Wertschätzung der Eltern hat in all diesen Prozessen schon einen wichtigen Grund.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

2 Antworten to “Nicht mehr schlafen können”

  1. Muschelsucher Says:

    Danke, daß für uns Eltern mal eine Lanze gebrochen wird. Das Leben ist schon besonders vielfältig mit besonderen Kindern und nicht alle Probleme lieben in der mangelnden Akzeptanz der Behinderung.

    Liebe Grüße von der Muschelsucherin

  2. blavont Says:

    Danke für die Rückmeldung! Bin im Urlaub, deswegen erst so spät 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: